Seite drucken

Willkommen

Als Therapeutin für ganzheitliche Komplementär – Medizin treffe ich immer wieder Menschen mit unterschiedlichen Beschwerden. Häufig haben Sie schon eine lange Leidensgeschichte hinter sich. Sie sind mit Medikamenten, die Ihre Beschwerden unterdrücken, mehr schlecht als recht eingestellt.

Aber gesund und fit ist etwas anderes.birgitsachers

Während meiner langjährigen Tätigkeit als Dipl. Physiotherapeutin habe ich mir immer wieder die Frage nach dem WARUM gestellt.

  • Warum sind Einige ständig erkältet oder krank?
  • Warum leidet jemand an Schlafstörungen?
  • Warum hat jemand Hautprobleme?
  • Oder warum hat jemand Bluthochdruck?

Die Antworten darauf habe ich dann in dem Fachgebiet der klinischen Psycho-Neuro-Immunologie, kurz kPNI, gefunden. 2012 habe ich die Ausbildung zur kPNI-Therapeutin abgeschlossen und arbeite nun ganzheitlich im Bereich der Komplementär – Medizin.

Meine therapeutische Herangehensweise hat sich komplett verändert. Nun stehen nicht mehr die Beschwerden an sich, sondern deren Ursachen im Fokus der Behandlung.

Mit diversen manuellen Therapien wie z.B. Craniosakral Therapie, einer gezielt angepassten Ernährung, othromolekularer Therapie (Vitamine, Mineral- und Pflanzenstoffe), dem richtigen Mass an Bewegung und der damit verbundenen Veränderung des persönlichen Lebensstils findet Ihr Körper seine innere Balance wieder.

Wenn Sie wissen wollen wie ich arbeite, dann finden Sie hier ein Patientenbeispiel und eine gute Erklärung der Arbeitsweise eines kPNI-Therapeuten. Den Lebensstil beeinflussen – kPNI Artikel Physiopraxis 05/14

 

Auf Ihrem Weg dahin unterstütze ich Sie mit professioneller Beratung und Betreuung.

 

Birgit Sachers

Therapeutin für  ganzheitliche Komplementär – Medizin
mit den Schwerpunkten kPNI und craniosacrale Therapie

Spezialisierung:

  • Allergien und Unverträglichkeiten
  • metabolisches Syndrom
  • Frauenheilkunde

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://justmoveandeat.com/

Vita Birgit Sachers

Beruflicher Werdegang   Seit 2010 Selbstständige Tätigkeit als Therapeutin für klinische Psycho-Neuro-Immunologie (kPNI) 2009 – 2010 Dipl. Physiotheraeutin im Movimento Richterswil 2005 – 2008 Dipl. Physiotherapeutin im move<med Swiss Olympic Medical Center an der Klinik Hirslanden      Zürich 2001 – 2005 Dipl. Physiotherapeutin im Regionalspital Einsiedeln 1998 – 2001 Ausbildung zur Physiotherapeutin am Universitätsklinikum der Technischen …

Seite anzeigen »

jmea im DHC

Wünsche werden wahr…

Jeder von uns trägt Wünsche mit sich herum, die er eines Tages in die Tat umsetzen will. Wir von just move and eat wollten ein Zentrum für Ganzheitsmedizin, in dem verschiedene erfahrenen Therapeuten und Coaches aus unterschiedlichen Fachbereichen zusammen arbeiten. In unserem ganzheitlichen Gesundheitszentrum soll der ganze Mensch im Mittelpunkt. Nun ist es uns gelungen, …

Mehr lesen

Sport macht Dich froh

Sport macht Dich froh… und den Darm ebenso!

Spätestens nach G. Enders Bestseller „Darm mit Charme“ ist unsere Darmflora und somit der tägliche Gang auf’s WC salonfähig geworden. Doch auch in der Welt der Wissenschaft zählt der Darm zur Zeit mit zu den „hottest topics”. Dass ist nicht verwunderlich, denn allein unsere Darmflora zählt ca. 1’000 – 10’000 Billionen Darmbakterien. Somit gibt es …

Mehr lesen

pastinaken

Pastinaken – Retrogemüse als Powerfood neu entdeckt

Unser einheimisches Wintergemüse Im Herst und Winter fallen die Blätter der Pflanzen ab und die Speicherstoffe aus den Stängeln wandern in die Zwiebeln, Knollen und Wurzeln ab. Zu diesen Wurzeln zählen viele regionale Rüben wie Rote Beete, Petersilienwurzeln, Steckrübe, Schwarzwurzel und auch die Pastinake. Bis Mitte des 18. Jahrhunderts zählte die Pastinake in Europa zu …

Mehr lesen

Copyright: zigf / 123RF Stock Photo

Warum denn so verbissen?!

Cranio-Mandibuläre-Dysfunktion Kopfschmerzen, Migräne, Tinnitus und Schwindel, aber auch chronische Schulter-Nacken-Verspannungen und Rückenschmerzen sind heutzutage keine Seltenheit mehr. Sie begleiten uns tagtäglich, und wir leben damit, der Eine besser und der Andere schlechter. Bei manchen sind die Beschwerden jedoch so stark, dass die Lebensqualität nachhaltig eingeschränkt ist. Wird dann keine eindeutige Ursache für die Schmerzsymptomatik gefunden, …

Mehr lesen

Myelinscheide bei MS

Multiple Sklerose – Marderschaden im zentralen Nervensystem

In der Schweiz bekommt fast täglich ein junger Erwachsener im Alter von 20-40 Jahren die Diagnose Multiple Sklerose (kurz MS). Zur Zeit leben hierzulande über 10’000 Menschen mit dieser unheilbaren Krankheit, Tendenz steigend. Somit gehört die MS mit zu den häufigsten chronischen, neurologischen Erkrankungen in diesem Lebensabschnitt. Da die Beschwerden, unter denen die Patienten leiden, …

Mehr lesen

Copyright: lightwise / 123RF Stock Photo

Wenn unser Immunsystem zum Feind wird!

Um die 5 Mio. Menschen in Europa leiden unter Autoimmunerkrankungen, wie zum Beispiel Multiple Sklerose, Zöliakie, Diabetes Typ I, Neurodermitis oder rheumatoider Arthritis. Somit gehört die Gruppe der Autoimmunerkrankungen zu den häufigsten chronischen Erkrankungen in den Industrieländern. Aber was sind eigentlich Autoimmunerkrankungen? Im Gegensatz zur Grippe gibt es bei den Autoimmunerkrankungen keine Krankheitserreger, die in …

Mehr lesen

leckerer Paleo Erdbeer Kuchen

Paleo Erdbeer Kuchen – Die Erdbeere als Superfood

Paleo Erdbeer-Kuchen Erdbeeren sind nicht nur lecker und gesund, sondern zählen auch zu den beliebtesten Früchten des Sommers. Da sie reich an Vitaminen, Mineralstoffen und sekundären Pflanzenstoffen sind, kann man sie mit recht als Superfood bezeichnen. Sie unterstützen Stoffwechsel und Immunsystem, indem Sie die Entgiftung und Reinigung der Leber und der Niere fördern. Ausserdem hat …

Mehr lesen

Mensch

Ganzheitliche Therapie nach dem Model der kPNI – Patientenbeispiel

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift “physiopraxis” ist ein sehr schöner Artikel zur klinischen Psycho-Neuro-Immunologie (kurz kPNI) zu lesen. Er beschreibt anhand eines Patientenbeispiels, was die kPNI ist und wie man sich eine solche Behandlung genau vorstellen kann. Tom Fox, Sportwissenschaftler und kPNI-Therapeut und Sebastian Schwarz, Physiotherapeut und kPNI-Therapeut erklären darin recht anschaulich, dass die …

Mehr lesen

Arthrose & Osteoporose - Das A & O im Alter

Trotz Arthrose und Osteoporose schmerzfrei bis ins hohe Alter

Arthrose und Osteoporose gehören zu den häufigsten Gelenk- und Knochenerkrankungen im Alter. Eine von zwei Frauen und einer von vier Männern über 50 Jahre hat schon einmal einen Osteoporose bedingten Knochenbruch erlitten. Als Osteoporose wird der beschleunigte Abbau von Knochenmasse bezeichnet. Dabei wird der Knochen porös und es kann schon bei kleinen Stürzen oder sogar …

Mehr lesen

marinierte Eier

Marinierte Eier (Soleier)

Bald ist wieder Ostern! Daher ist es mal wieder an der Zeit eine neue Idee zu liefern, wie man Eier noch zubereiten kann. Denn Eier können ruhig öfters auf dem Speiseplan stehen. Das alte Vorurteil, dass Eier ungesund sind und unseren Cholesterinspiegel in die Höhe treiben, hat ausgedient. Das Eier wahre Cholesterinbomben sind stimmt zwar, …

Mehr lesen

@123RF (Tamara Radavanavich)

Löcher im Darm?!

„Auf sein Bauchgefühl hören.“ Oder „Schmetterlinge im Bauch haben“. In Sprichwörtern wird unser Bauch recht häufig mit unserer Gefühlswelt und mit unseren Empfindungen in Verbindung gebracht. Schauen wir zur traditionell chinesischen Medizin, liegt unterhalb des Bauchnabels das Energiezentrum den Menschen. Doch wie wichtig ist uns der Bauch heutzutage? Er sollte von aussen schön flach und …

Mehr lesen

Nutritionlabel Chia-Zimt-Cracker Kopie

Feine Chia-Zimt-Cracker

Sich frei von Getreide und Milch zu ernähren, ist manchmal nicht so einfach. Vor allem, wenn man viel unterwegs ist und der kleine Hunger kommt. Damit dann als Alternative nicht nur das Sandwich oder der Salat winken, hier mal wieder ein Rezept. Diese Cracker eignen sich für unterwegs, aber können auch mal das Müsli am …

Mehr lesen